Auf einem Waldgrundstück bei Köln ist auf einem vorhandenen Untergeschoss eine Villa im italienischen Stil entstanden. Hierzu wurden die Materialien weitestgehend aus Italien importiert und behutsam in die hiesige Architektur integriert. Die innere Raumaufteilung und Außengestaltung wurde nach den Prinzipien des Feng Shui erarbeitet.